Zu diesem Blog gibt es eine Website und aktuelle Tweets auf Twitter sowie die Seite "Resource-Oriented Interviewing" auf Facebook.

Das Buch "Ressourcenorientierte Beratung und Therapie" finden Sie unter anderem beim Ernst Reinhardt Verlag und über Amazon.de.

Sonntag, 15. November 2015

Pressemitteilung: Das Buch „Ressourcenorientierte Beratung und Therapie“ von Andreas Langosch ist diesen Herbst im Ernst Reinhardt Verlag, München, erschienen

Das Buch „Ressourcenorientierte Beratung und Therapie“ von Andreas Langosch ist diesen Herbst im Ernst Reinhardt Verlag, München, erschienen. Es hat 142 Seiten und enthält eine CD-ROM mit 27 Arbeitsblättern zum Ausdrucken.

Bibliografie:
Langosch, Andreas (2015): Ressourcenorientierte Beratung und Therapie. Mit 27 Arbeitsblättern auf CD-ROM. München: Reinhardt. 142 Seiten. (ISBN 978-3-497-02513-8) kt € [D] 24,90 / € [A] 25,60 / SFr 31,60

Verlagstext:
Wer Beratung oder Psychotherapie in Anspruch nimmt, ist oft auf seine Schwächen und Probleme fixiert, die er loswerden will. Weitaus zielführender kann es sein, die eigenen Stärken und Ressourcen zu erkunden und zu fördern. Wie können Fachleute in Beratung und Therapie Klienten bei der Suche nach ihren individuellen Möglichkeiten helfen? Wie kann ressourcenorientiertes Arbeiten in Beratung und Therapie umgesetzt werden?
Der Autor trägt geeignete Methoden aus dem lösungsfokussierten Ansatz, der Resilienzforschung, der Motivierenden Gesprächsführung und dem Case Management zu einem praktischen Leitfaden für die ressourcenorientierte Beratung und Therapie zusammen.

Über den Autor:
Andreas Langosch, Dänischenhagen bei Kiel, war als Diplom-Sozialpädagoge und Sozialtherapeut in unterschiedlichsten Bereichen der Sozialen Arbeit tätig und hat sich auf die Aus- und Weiterbildung für ressourcenorientierte Gesprächsführung spezialisiert.

Weitere Informationen:
Ressourcenorientiertes Arbeiten hat in psychosozialen Arbeitsfeldern in den letzten Jahren kontinuierlich mehr Aufmerksamkeit erfahren. Das Arbeitshandbuch „Ressourcenorientierte Beratung und Therapie“ von Andreas Langosch enthält eine nützliche Einführung in den ressourcenorientierten Ansatz und praktische Arbeitsmaterialien. Einen besonderen Service bietet dabei eine CD-ROM mit 27 Arbeitsblättern im Word- und PDF-Format zum Ausdrucken. Das Buch wendet sich an Psychologen, Sozialpädagogen, Erzieher, Ergotherapeuten und andere psychosoziale Berufsgruppen. Auch interessierten Laien kann es eine nützliche Hilfestellung z.B. im Rahmen ressourcenorientierter Selbsterfahrung geben.
Das Buch „Ressourcenorientierte Beratung und Therapie“ macht grundlegende Handlungselemente des ressourcenorientierten Ansatzes damit gut anwendbar und trainierbar.


15.11.2015,

Andreas Langosch



Keine Kommentare: